Authors Talk:
Alexander Körner

Dieses Kaffeegespräch mit dem Autor Alexander Körner ist ein erhellender Leitfaden, der Einblicke in eine sinnvolle und erfolgreiche Herangehensweise an den Bereich der Marketing-Automatisierung bietet. Körner begibt sich auf eine Reise durch sieben entscheidende Schritte und Meilensteine, die jeweils den Weg zu einer effektiven Marketing-Automatisierung ebnen. Es ist unerlässlich, diese Erkundung damit zu beginnen, gängige Missverständnisse auszuräumen, die die Marketingautomatisierung in einen Nebel von Missverständnissen hüll

This coffee talk with author Alexander Körner serves as an illuminating guide, offering insights into a sensible and successful approach to the realm of marketing automation. Körner embark on a journey through seven crucial steps and milestones, each carving a path toward effective marketing automation. It’s imperative to begin this exploration by dispelling common misconceptions that shroud marketing automation in a fog of misunderstanding.

Entmystifizierung der Marketing-Automatisierung: Den strategischen Weg freilegen


Körner: In der geschäftigen Landschaft der heutigen Geschäftswelt durchdringen bestimmte Schlagworte den Äther und erregen Aufmerksamkeit und Phantasie. Unter diesen steht Marketing Automation“ hoch im Kurs und wetteifert um einen Platz im Rampenlicht neben anderen transformativen Konzepten wie Content Marketing. Unter der Oberfläche verbirgt sich jedoch eine Wahrheit, die dem Rampenlicht oft entgeht – der wahre Umfang und die Relevanz der Marketingautomatisierung gehen weit über reine Softwarelösungen hinaus. In vielen Fällen kann die Verlockung der Automatisierung zu einem Gefühl der Unterschätzung führen, und Unternehmen können die Implementierung von Marketing-Automatisierungs-Tools mit einem Hauch von Naivität angehen.

Demystifying Marketing Automation: Unveiling the Strategic Path

 
Körner: In the bustling landscape of contemporary business, certain buzzwords permeate the airwaves, capturing attention and imagination. Among these, „marketing automation“ stands tall, vying for a place in the spotlight alongside other transformative concepts like content marketing. However, beneath the surface lies a truth that often escapes the spotlight—the true scope and relevance of marketing automation stretch far beyond mere software solutions. In many instances, the allure of automation can lead to a sense of underestimation, and companies may approach the implementation of marketing automation tools with a touch of naivety.

1. Strategie statt Software: Die wahre Essenz beleuchten


Vor allem müssen wir uns von der Vorstellung lösen, dass Marketing Automation ein reines Softwareprojekt ist. Sie geht über den Bereich der Technologie hinaus und behauptet ihre Herrschaft als strategisches Unterfangen. Die Auswirkungen ziehen sich durch alle Facetten des marktorientierten Kosmos und beeinflussen vor allem die Bereiche Marketing und Vertrieb. Die Marketing-Automatisierung ausschließlich als eine Softwareaufgabe zu betrachten, würde das ihr innewohnende Potenzial schmälern. Stattdessen muss sie als Strategieprojekt verstanden werden – ein Unterfangen, das Perspektiven umgestaltet, Ziele ausrichtet und ein neues Paradigma schmiedet.


2. Jenseits der Technologie: Die Macht der Denkweise


In einer Welt, die von der Verlockung der Technologie fasziniert ist, ist es wichtig zu erkennen, dass Marketing-Automatisierung nicht nur eine Frage von Tools und Gadgets ist. Der Knackpunkt liegt nicht in der Technologie selbst, sondern vielmehr in einer tiefgreifenden Veränderung der Denkweise – einer Veränderung, die ihre Wurzeln in einem neu konzipierten Marketingansatz hat. Im Kern ist die Marketing-Automatisierung eine Konvergenz – ein harmonisches Zusammenspiel von Inhalten, Daten und Technologie. Sie ist die Geburtsstunde einer neuen Methodik, die eine neue Art des Marketings zum Leben erweckt, wie sie in dem komplizierten Tanz zwischen diesen drei Säulen dargestellt wird (siehe Abb. 1).


3. Know-How, Budget und Sponsoring: Das Dreigestirn des Erfolgs


Die Einführung von Marketing-Automatisierung erfordert die Anerkennung einer grundlegenden Wahrheit: Erfolg wird nicht am Rande oder mit geringen Ressourcen erreicht. Der erfolgreiche Einsatz von Marketing-Automatisierung erfordert eine Sinfonie von drei entscheidenden Komponenten: Know-how, Budget und unerschütterliche Unterstützung durch die oberste Führungsebene. Es ist eine Verschmelzung von Fachwissen, finanzieller Unterstützung und visionärer Hilfe, die den Weg zum Erfolg ebnet. Der Versuch, diesen Weg mit den vorhandenen Ressourcen oder der Partnerschaft mit traditionellen Dienstleistern zu beschreiten, kann zu einer Reise mit vielen Einschränkungen führen.

1. Strategy Over Software: Illuminating the Real Essence

 
Foremost, let us break free from the notion that marketing automation is a mere software project. It transcends the realm of technology, asserting its dominion as a strategic endeavor. The implications ripple across all facets of the market-oriented cosmos, casting its influence, most notably, upon the realms of marketing and sales. To approach marketing automation solely as a software quest is to diminish its inherent potential. Instead, it must be embraced as a strategy project—an endeavor that reshapes perspectives, aligns goals, and forges a new paradigm.
 

2. Beyond Technology: The Power of Mindset

 
In a world enamored by the allure of technology, it’s paramount to recognize that marketing automation isn’t merely a question of tools and gadgets. The crux lies not in the technology itself, but rather in a profound shift of mindset—a transformation that finds its roots in a reimagined approach to marketing. At its core, marketing automation is a convergence—a harmonious interplay of content, data, and technology. It births a novel methodology, breathing life into a new way of marketing, as depicted in the intricate dance between these three pillars (see Fig. 1).
 

3. Know-How, Budget, and Sponsorship: The Triumvirate of Success

 
Embracing marketing automation necessitates acknowledging a cardinal truth—success is not achieved on the sidelines, nor with scant resources. The triumphant deployment of marketing automation demands a symphony of three crucial components: know-how, budget, and unwavering sponsorship from top-tier management. It’s a fusion of expertise, financial backing, and visionary support that paves the path toward success. Attempts to forge this path with existing resources or the partnership of traditional service providers may lead to a journey fraught with limitations.
Bildschirmfoto 2023 08 06 um 15.48.51 | IFSMA

Bildschirmfoto 2023 04 27 um 16.13.10 | IFSMA

„The tapestry of marketing automation is a mosaic woven from threads of strategy, mindset, and technology. It’s an endeavor that transcends software, heralding a new era where content, data, and technology coalesce into a symphony of innovation. „

Alexander Körner
General Managing
b.relevant

Die enthüllte Reise: Eine siebenstufige Odyssee


Körner: Mit diesen grundlegenden Prinzipien wollen wir uns auf eine geführte Expedition begeben und die sieben entscheidenden Schritte zur Beherrschung der Marketingautomatisierung erkunden:

  1. Begeben Sie sich auf eine strategische Suche: Die Reise beginnt mit einer umfassenden Bewertung der Ziele Ihres Unternehmens, um die Marketing-Automatisierung mit Ihrer übergreifenden Strategie in Einklang zu bringen.
  2. Definieren Sie Ihre Vision: Zeichnen Sie einen visionären Kurs, der die Rolle der Marketingautomatisierung in der Wachstumsgeschichte Ihres Unternehmens beleuchtet.
  3. Gestalten Sie Ihr Ökosystem: Schmieden Sie ein kohärentes Ökosystem, das Inhalte, Daten und Technologie nahtlos integriert – eine Dreifaltigkeit, die die Marketingautomatisierung vorantreibt.
  4. Mit Wissen ausstatten: Fördern Sie eine Kultur des Lernens, um das Know-how zu entwickeln, das erforderlich ist, um die Marketingautomatisierung zum Erfolg zu führen.
    Budget für den Erfolg:
  5. Setzen Sie die Ressourcen strategisch ein und sorgen Sie für ein solides Budget, das die Bestrebungen der Marketingautomatisierung unterstützt.
  6. Sponsoring sichern: Sichern Sie sich die Unterstützung des Senior Managements, um ein beständiges Sponsoring zu erreichen, das die Marketingautomatisierung an die Spitze strategischer Initiativen bringt.
  7. Setzen Sie mit Präzision ein: Setzen Sie Marketing-Automatisierungstools, die Ihre Strategie verstärken und Ihre Vision verwirklichen, mit Präzision ein.

The Journey Unveiled: A Seven-Step Odyssey

 
Körner: With these foundational principles established, let us embark on a guided expedition—navigating the seven pivotal steps toward mastering marketing automation:
 
  1. Embark on a Strategic Quest: The journey begins with a comprehensive assessment of your organization’s goals, aligning marketing automation with your overarching strategy.
  2. Define Your Vision: Chart a visionary course, illuminating the role of marketing automation in your organization’s growth story.
  3. Architect Your Ecosystem: Forge a cohesive ecosystem that seamlessly integrates content, data, and technology—a trinity that powers marketing automation.
  4. Equip with Knowledge: Foster a culture of learning, nurturing the know-how required to steer marketing automation toward success.
  5. Budget for Triumph: Allocate resources strategically, ensuring a robust budget that fuels the aspirations of marketing automation.
  6. Secure Sponsorship: Garner the support of senior management, kindling an unwavering sponsorship that elevates marketing automation to the forefront of strategic initiatives.
  7. Deploy with Precision: Execute with precision, deploying marketing automation tools that amplify your strategy and realize your vision.

Wegbereiter eines Paradigmenwechsels


Körner: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Wandteppich der Marketingautomatisierung ein Mosaik ist, das aus Fäden der Strategie, der Denkweise und der Technologie gewebt wurde. Es ist ein Unterfangen, das über Software hinausgeht und eine neue Ära einläutet, in der Inhalte, Daten und Technologie zu einer Symphonie der Innovation verschmelzen. Denken Sie beim Durchlaufen dieser sieben Schritte daran, dass es sich nicht um eine isolierte Reise handelt, sondern um eine gemeinschaftliche Odyssee, bei der Strategie, Technologie und menschlicher Einfallsreichtum zusammenkommen.


In einer Welt, in der die Entwicklung unaufhaltsam und der Wettbewerb hart ist, ist die Marketing-Automatisierung nicht nur ein Werkzeug, sondern ein Leuchtfeuer der Transformation. Wenn Sie das Potenzial der Marketing-Automatisierung mit der richtigen Strategie, Denkweise und den richtigen Ressourcen nutzen, eröffnen sich Ihnen neue Möglichkeiten, die das Marketing, wie wir es kennen, neu definieren.

Pioneering a Paradigm Shift

 
Körner: In conclusion, the tapestry of marketing automation is a mosaic woven from threads of strategy, mindset, and technology. It’s an endeavor that transcends software, heralding a new era where content, data, and technology coalesce into a symphony of innovation. As you navigate these seven steps, remember that the journey is not one of isolation; it’s a collaborative odyssey where strategy, technology, and human ingenuity converge.
 
In a world where evolution is relentless and competition fierce, marketing automation isn’t a mere tool—it’s a beacon of transformation. By embracing its potential with the right strategy, mindset, and resources, you unlock a realm of possibilities that redefine marketing as we know it.

Sie können den Autor über a.koerner@b-relevant.com erreichen.

You can reach the author at a.koerner@b-relevant.com.

Hier geht es direkt zum Artikel:
Click here for the article:

Bildschirmfoto 2023 05 08 um 18.04.10 | IFSMA

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge